Der Mythos des Sisyphos

Staffel 2, Folge 3

Der Gerhardt-Clan sucht nach Rye, welcher bei der Polizei als Verdächtiger im Fall der Waffel-Haus-Morde gilt. Officer Lou fährt nach Fargo in North-Dakota und trifft dort auf die Gerhardts. Peggy setzt Ed unter Druck, das Problem mit dem toten Mörder aus der Welt zu schaffen.

Die Suche der Familie Gerhardt nach ihrem vermissten Sohn und Bruder Rye wird intensiver, während Officer Lou Solverson (Patrick Wilson), der mittlerweile Rye verdächtigt, in den Dreifachmord im Waffle Hut verwickelt zu sein, nach Fargo in North Dakota fährt, um bei den Gerhardts Informationen einzuholen. Vorgestellt wird er dort von Kollege Ben Schmidt (Keir O'Donnell), der bereits einschlägige Erfahrungen mit den Gerhardts gemacht hat. Der Empfang ist frostig.

Unterdessen erfährt Peggy (Kirsten Dunst), wer wegen des Dreifachmordes im Waffle Hut verdächtigt wird, woraufhin sie in Panik verfällt und Ehemann Ed (Jesse Plemons) unter Druck setzt, das Problem endlich zu lösen.