Asylant Aebersold

Der Immobilienmakler Rolf Aebersold, Tante Marthas Neffe, hat jemanden übers Ohr gehauen. Weil der Betrogene hinter ihm her ist, will sich Rolf im Haus von Tante Martha verstecken. Die Wohngemeinschaft beschliesst, Rolf aufzunehmen, allerdings unter der Bedingung, dass er sich als Hausmagd verdingt.