Zum Inhalt springen

Fascht e Familie Hans Meier

Walter Andreas Müller spielt Hans Meier.
Legende: Walter Andreas Müller spielt Hans Meier. SRF

Hans Meier, ein kleiner, quirliger Kellner Ende Vierzig mit einem ausgeprägten Drang zum Höheren. Er hat keinen Zweifel daran, dass er für die Bühne geboren ist, und dass irgendwann jemand sein Talent schon erkennen und ihm die Chance geben wird, die er für den Durchbruch braucht. Bis es soweit ist, brilliert er als Star im Amateurtheater, wo er immer versucht, den Löwen auch zu spielen. Hans, der sich gut verstellen und Leute imitieren kann, benutzt - auch in seinem Privatleben - jede Gelegenheit, in eine Rolle zu schlüpfen.

Schauspieler Walter Andreas Müller

Ob Gilbert Gress, Christoph Blocher oder Tina Turner – Walter Andreas Müller, kurz WAM, parodiert sie alle perfekt. Aber auch sonst macht das Multi-Talent stets eine gute Figur und stand schon auf so ziemlich jeder grossen Bühne der Schweiz. Nicht verwunderlich, denn das Künstler-Gen scheinen ihm die Eltern in die Wiege gelegt zu haben. Seine Mutter war eine begabte Freizeit-Malerin und der Vater hatte als Klarinettist und Saxophonist jahrelang eine eigene Ländlerkapelle.
Nach der Ausbildung als Verlagskaufmann widmete sich Walter Andreas Müller mit 21 Jahren der Schauspielerei. 3 Jahre lang besuchte er in Zürich die Schauspielschule. Danach hatte er feste Engagements auf diversen deutschen Bühnen. 1972 kehrte er wieder in die Schweiz zurück und wirkte für mehrere Jahre am Zürcher Theater an der Winkelwiese. Seither ist Walter Andreas Müller in allen möglichen Bereichen tätig. Er ist freier Schauspieler, Kabarettist, Radiomoderator, Imitator und Parodist.
Seit über 20 Jahren moderiert Walter Andreas Müller gemeinsam mit Birgit Steinegger die Radio-Satire-Sendung «Zweierlei». Und auch am Bildschirm begeistert er seit Jahren ein Millionenpublikum. Ende der 90er-Jahre spielte er in der erfolgreichen SF-Sitcom «Fascht e Familie» den gutmütigen Kellner und Laienschauspieler Hans Meier. Es folgten unzählige weitere Fernsehauftritte bei «Viktor's Spätprogramm», «Classe Politique» und «Punkt CH». Und auch auf der Theater- und Musical-Bühne ist er immer wieder mit von der Partie. Von «Hairspray» über die «Rocky Horror Show» bis zur «Fledermaus» – überall vermochte er mit seinen Schauspiel- und Gesangskünsten das Publikum zu begeistern. Ausserdem leiht Walter Andreas Müller seit 1976 der beliebten Comicfigur «Globi» seine Stimme.
Privat ist Walter Andreas Müller seit über 20 Jahren mit demselben Mann zusammen. Kennengelernt haben sich der Schauspieler und der Sonderschul-Lehrer am Theater. Öffentlich zu der Beziehung bekannt hat sich WAM aber erst 2006. Nach eigener Aussage wollte er seinen Partner vor der Öffentlichkeit schützen.