Zum Inhalt springen

Fascht e Familie Vreni Hubacher

Hanna Scheuring spielt Vreni Hubacher
Legende: Hanna Scheuring spielt Vreni Hubacher SRF

Vreni Hubacher (anfang zwanzig) ist das Nesthäkchen der "Familie". Sie ist als brave Bauerntochter vom Land in die Stadt gekommen und arbeitet jetzt als kleine Angestellte bei einer Bank. Vreni glaubt, am Anfang einer grossen Business-Karriere zu stehen, und ist als Möchtegern-Yuppie bereit, für eine Beförderung (fast) alles zu tun. Aber Vreni ist so sympathisch, dass ihr niemand die Freude an ihren Träumen verderben mag.

Schauspielerin Hanna Scheuring

Hanna Scheuring ist in der Nähe von Zürich geboren, als Jüngste von 4 Töchtern. Nach der Ausbildung zur Schauspielerin am Konservatorium für Musik und Theater in Bern, spielte sie einige Jahre in Deutschland, am Landestheater Marburg und am Theater Trier. In der Schweiz wurde sie vor allem durch ihre Rolle der «Vreni» in der erfolgreichen SitCom «Fascht e Familie» berühmt. Weiter war sie in der Soap «Lüthi und Blanc», in diversen Filmen, beispielsweise «Schönes Wochenende» von Petra Volpe, «Der Keiler» von Urs Egger oder «Utopia Blues» von Stefan Haupt zu sehen. Sie steht immer wieder auf der Bühne, unter anderen im Stück «Business Class» von Martin Suter am Casinotheater Winterthur; in ihrem ersten Solo-Stück «Grönland» von Hansjörg Schertenleib und in einer Produktion des Freien Theater Thurgaus «Spinnen» von Sabine Wang. Ab September 2012 kommt ihr Stück «Love, Marilyn» auf die Bühne.
Daneben ist sie auch als Trainerin und Coach tätig, unterstützt Menschen in Kultur und Wirtschaft in Auftrittskompetenz.
Sie engagiert sich seit längerem für UNICEF und bereiste Somalia, um sich vor Ort zum Thema Mädchenbeschneidung zu informieren. Sie ist Mutter von 2 Kindern, Rhea und Lou, 14 und 10 Jahre alt.