4 + 4 = 1

Vier Personen, vier Stimmen, ein Klang: Im Mittelpunkt dieser «Fiirabigmusig» stehen lauter Quartette, vorwiegend Jodelquartette aus den unterschiedlichen Regionen.

Jodlerformation und Schwyzerörgeligruppe vereint auf Alpwiese.
Bildlegende: Zwei mal 15 Jahre werden gemeinsam gefeiert. zvg

Gleich mehrere Beispiele gibt es dabei vom Emmentaler Jodlerquartett Sichleblick Eriz ab ihrer neuen CD zu hören, welche sie zusammen mit dem Schwyzerörgeliquartett Nume Hüt veröffentlichten.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer