«Der letzte Postillon vom Gotthard

Sammlung Fritz Dür

Beiträge

  • Die Kutsche der alten Gotthard-Post dient heute nur noch als Tourismus-Attraktion.

    «Der letzte Postillon vom Gotthard

    Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Dani Häusler in der «Fiirabigmusig» das Stück «Der letzte Postillon vom Gotthard» vor, gespielt von der Ländlerkapelle Echo vom Bruderholz. Ausserdem erzählt er die Geschichte von Alois Zgraggen, dem letzten Kondukteur der Gotthardpost.

    Der soll so beliebt gewesen sein, dass Passagiere in Luzern extra eine längere Wartezeit in Kauf nahmen, nur um gemeinsam mit Zgraggen Richtung Como fahren zu können.

    Dani Häusler

Gespielte Musik