Die schönsten Volkslieder aus Ost und West

Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, wurden die ehemalige DDR und Westdeutschland endlich wieder vereint. Ein langer Prozess zwar, der nicht ohne Zwischentöne verlief. Musikalisch hatte man das Heu aber auf derselben Bühne, wie man an den jeweiligen Volksliedern erkennen kann.

Eine grosse Gruppe von jungen Frauen und Männern auf einer Wiese.
Bildlegende: Der Rundunk-Jugendchor Wernigerode ist in der «Fiirabigmusig» mit dem Lied «Es waren zwei Königskinder». zvg

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge