Es blies ein Jäger wohl in sein Horn

Jägerlieder gehören seit jeher zum Brauchtum und zur Tradition der Jagd. Kaum ein anderer Berufsstand kann auf so viele Lieder zurückgreifen, wie die Jäger. In vielen von diesen Liedern kommt die Liebe zur Jagd zum Ausdruck, aber auch die Verbundenheit zum Wald.

Ein Jäger in roter Jacke und mit grünem Hut bläst in sein Jagdhorn.
Bildlegende: «Weidmannsheil!» colourbox

In dieser «Fiirabigmusig» sind die schönsten Jagdlieder zu hören, die längst zum traditionellen Liedgut gehören. Die Spanne reicht vom Volkslied «Ein Jäger längs dem Weiher ging», das wir schon in der Schule gesungen haben, bis zum Jägerchor aus der romantischen Oper «Der Freischütz» von Carl Maria von Weber.

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge