Gilberte de Courgenay

Sammlung Fritz Dür

Die Geschichte rund um «La petite Gilberte» aus Courgenay bewegte schon die Soldaten während des ersten Weltkriegs. Das populäre Lied über die Jurassische Kellnerin wurde zum Evergreen. Auch der Chor der Sanitäts- Rekrutenschule 57 interpretierte das Chanson.

Beiträge

  • Fresko der «Petite Gilberte» beim Bahnhof Courgenay.

    «Gilberte de Courgenay» aus der «Sammlung Dür»

    Das Lied «Gilberte de Courgenay» wurde während des ersten Weltkriegs zum grossen Hit in der Schweiz. Hanns in der Gand sorgte durch seine Auftritte in Militärkneipen für die Popularität des Chansons.

    Die spätere Verfilmung mit Annemarie Blanc in der Hauptrolle liess die Melodie vollends zum Evergreen heranwachsen.

    In der Sammlung Dür findet sich jedoch eine spezielle Aufnahme aus dem Jahre 1957. Der Soldatenchor der Sanitäts-Rekrutenschule interpretierte den Schweizer Hit.

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Dani Häusler