«Hab' oft im Kreise der Lieben»

Vielen ist der Name Friedrich Silcher schon einmal begegnet. Die wenigsten aber wissen, dass Silcher zu den wichtigsten Vertretern des Chorgesangs gehört. Die «Fiirabigmusig» bringt ein Wiederhören von Silchers Hit «Hab oft im Kreise der Lieben» bis zum Liebeslied «Ännchen von Tharau».

Gemalte Karte. Pärchen liegt auf sommerlicher Wiese und lauscht einem Barden mit einer Laute.
Bildlegende: Original Volksliederkarte des Liedes von 1837.

Gespielte Musik

Autor/in: Ruegg, Redaktion: Guido Rüegge