«In stiller Nacht»

Allerheiligen wird am 1. November gefeiert. Wie es der Name sagt, wird an diesem Tag aller Heiligen gedacht. Am Tag danach ist der Allerseelentag. Vielerorts besuchen die Verwandten die Gräber der Verstorbenen und schmücken die Gräber mit Lichtern.


In der «Fiirabigmusig» geht es für einmal still und ruhig zu und her. Leise und beruhigende Melodien erklingen in dieser Stunde: Vom Lied «In stiller Nacht» von Johannes Brahms bis zum Rheintaler Lied «Wenn i gstorbe bi», gesungen von den Sam-Singers.

 

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge