Jodelnde Geschwister

Geschwister sehen nicht nur ähnlich aus – auch bei den Stimmen gibt es Ähnlichkeiten. So kann man bei Geschwister-Jodelformationen beobachten, dass die Stimmen besonders gut zusammen passen. Beispiele solcher musikalischen Geschwistern gibt es in dieser «Fiirabigmusig».

Zwei junge Jodlerinnen und ein Schwyzerörgeler vor einem Walliser Chalet.
Bildlegende: Dayana und Muriel Pfammatter als Jodelduett Geschwister Pfammatter werden am Schwyzerörgeli von Marco Gurten begleitet. geschwister-pfammatter.com

In der Sendung präsentiert Sämi Studer ausserdem ein paar Kostproben ab dem Album «En Wunderöigublick» vom Walliser Jodelduetts Geschwister Pfammatter.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer