Ländlerhits

Die Melodien der grössten Ländlerhits sind uns in den Ohren. Ob im Innerschwyzer, Bündner, Berner oder Appenzeller Stil, jede Region kennt ihre eigenen Hits.

Jost Ribary sen. Schwarzweissbild Porträt mit schwarzem Anzug und Fliege. In der Hand hält er eine Klarinette.
Bildlegende: Jost Ribary sen. komponierte die Steiner Chilbi 1933. zvg

Die grossen Meister der Ländlermusik haben wegweisende Kompositionen geschaffen. Ob «Steiner Chilbi», «Urnerbode-Kafi», «Heirassa-Polka», «Dr Wentalaschieber», «Rond om de Säntis» oder «Frieda's Traum», diese Melodien sind innerhalb der Volksmusik zeitlos.

Den Beweis liefert als Beispiel der Schottisch «Steiner Chilbi». 1933 von Jost Ribary senior komponiert, ist dieser Titel auch heute noch einer der beliebtesten überhaupt. Oder die «Heirassa-Polka» von Alois Schilliger aus dem Jahr 1954. Die Ländlerfans singen heute noch im 3. Teil «Heirassa» mit.

In der «Fiirabigmusig» offeriert Sämi Studer einen Teil der ganz grossen Hits aus der Ländlerszene.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Beat Tschümperlin