Live vom Eidgenössischen Jodlerfest

Jetzt gilt es ernst am Eidgenössischen Jodlerfest. Nach langer Vorbereitung ist das Fest in vollem Gang. Die «Fiirabigmusig» bringt einen ersten Stimmungsbericht aus dem Jodlerdorf. Zudem berichten drei junge Jodler aus Trubschachen, wie ihre Reise nach Davos mit dem Einachser verlief.

Eine Frau putzt die Fensterscheibe, auf der das Jodlerfest-Logo prangt.
Bildlegende: Davos hat sich fürs Eidgenössische Jodlerfest mächtig herausgeputzt. swiss-image.ch

Schon während der ganzen Woche wurde in der «Fiirabigmusig» gejodelt, dies als Einstimmung auf das Eidgenössische Jodlerfest in Davos. In dieser Stunde gibt es entsprechend nochmals viel Jodelgesang, aber auch Alphornklänge, welche traditionellerweise zum Jodlerfest gehören.

Dazu berichten Bruno Soltermann, Adrian Kernen und Thomas Röthlisberger. wie es ihnen auf ihrer speziellen Anreise nach Davos erging. Die drei Jodler vom Jodlerklub Trubschachen reisten auf ihren Einachsern vom Emmental aus in die Bündner Berge.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer