Lüpfig und müpfig mit «Agnus Dei»

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Dani Häusler zudem den Titel «Agnus Die vor». Bei der Aufnahme von 1953 singt der Coro da Camera, der Kammerchor vom Radio-Orchester Lugano.

Orgel in einer Kirche.
Bildlegende: Alessandro Tadei zählt kompositorisch zur barocken und venezianischen Schule. colourbox

Gespielte Musik

Moderation: Dani Häusler, Redaktion: Dani Häusler