«Lüpfig und müpfig» mit dem «Gwattstützler»

Sammlung Fritz Dür

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Ausserdem stellt Dani Häusler in der Sendung einen Titel aus der «Sammlung Dür vor». Heute das Jodellied «Gwattstützler» von Jakob Ummel in einer Aufnahme aus dem Jahr 1958.

Beiträge

  • Jodlerklub Pilatus Luzern.

    Der Jodlerklub Pilatus Luzern mit dem Naturjutz «Gwattstützler»

    Der Luzerner Jodlerklub Pilatus hat zwei Gründungsdaten. 1927 gegründet, verzeichnet er zu Beginn dieses Jahrhunderts immer weniger Mitglieder. Als Retter in der Not erweisen sich 45 Fasnächtler, die dem Klub beitreten und den halben Vorstand übernehmen.

    In neuer Tracht und mit einer Mischung aus Fasnachtsmusig und Jodelgesang feiert der Jodlerklub Pilatus 2010 Premiere. Seither sind die Musikanten und Sänger wieder regelmässig und erfolgreich unterwegs.

    Der Naturjutz «Gwattstützler» singt die erste Generation vom Jodlerklub Pilatus, unter der Leitung von Max Lienert.

    Dani Häusler

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler