Mährische Grüsse zu Pfingsten

Die BoueleMusig Langnau präsentiert ihre neue CD und verschickt damit «Mährische Grüsse». Nebst den 12 Musikanten ist neu auch eine Musikantin bei der BoueleMusig dabei. B-Klarinettistin Agnes Gartmann ist die erste Frau in der 67-jährigen Geschichte der Blaskapelle.

Eine Blasmusikformation mit Instrumenten.
Bildlegende: BoueleMusig aus Langnau im Emmental. zvg

Die BoueleMusig pflegt vorwiegend die Mährische Musik. «Die Spritzigkeit bei dieser Musik gefällt uns», bilanziert der administrative Leiter Walter Bernini. Mario Bürki ist bei der BoueleMusig sozusagen als Hauskomponist mit im Boot. Er arrangiert für die Kleinformation auch Schlager wie «Viver senza tei» von Marie Lousie Werth.

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Karin Kobler