Michael Bach: «Brass Band erfordert sportliche Leistungen»

Die Brass Band Bürgermusik Luzern BML spielt seit Jahren auf Topniveau. Dabei werde von den Musikerinnen und Musikern einiges abverlangt, sagt Dirigent Michael Bach. So auch an der Konzertgala am 17. März 2018 im KKL Luzern.

Da ist voller Einsatz gefragt: Michael Bach will mit der Brass Band Bürgermusik Luzern Spitzenleistungen erbringen.
Bildlegende: Da ist voller Einsatz gefragt: Michael Bach will mit der Brass Band Bürgermusik Luzern Spitzenleistungen erbringen. zvg/BML

Die Konzertgala 2018 steht unter dem Motto «Sport». Das ist durchaus zweideutig gemeint: Einerseits haben die aufgeführten Stücke einen Bezug zum Sport, andererseits müssen die Musikerinnen und Musiker eine sportliche Leistung erbringen.

«Die Stücke auf diesem Niveau sind sehr streng zu spielen», erklärt der BML-Dirigent Michael Bach: «Gerade Tubisten haben gegen das Ende mancher Stücke Probleme mit dem Sauerstoff».

Seit 2009 ist Michael Bach Dirigent der Brass Band Bürgermusik Luzern. Im Gespräch mit der SRF Musikwelle spricht er über Erwartungen und Druck, mit welchen er als Dirigent einer Top Brass Band umzugehen hat.

BML Konzertgala: Samstag, 17.03.18, 19:30 Uhr, KKL Luzern

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann