Reto Parolari: 40 Jahre Zirkusdirigent

Mit dem 42. Internationalen Zirkusfestival Monte Carlo 2018 beendet Reto Parolari seine fast 40-jährige Tätigkeit als Dirigent für internationale Zirkusse und Festivals. Er will aber zukünftige Zirkusdirigenten ausbilden.

Reto Parolari mit Prinzessin Stefanie (r.), der Chefin des Zirkusfestivals, und ihrer Tochter Pauline (l.).
Bildlegende: Reto Parolari mit Prinzessin Stefanie (r.), der Chefin des Zirkusfestivals, und ihrer Tochter Pauline (l.). zvg/Pressedienst Festival Monaco

«Man soll solche Entscheide selber fällen und nicht warten, bis man gegangen wird», so Reto Parolari.

Der Winterthurer Orchesterleiter will nun eine Meisterklasse für Show-, Varieté- und Zirkusdirigenten einrichten, um so auch junge Dirigenten zu ermuntern, sich in diesem Fach weiterzubilden. Studienorte werden die Schweiz und Moskau sein.

Weiterhin bestehen bleibt auch das Orchester Reto Parolari, welches am 1.Juli 2018 mit einem Festkonzert sein 45jähriges Bestehen feiern wird.

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann