St. Galler Tattoo neu mit Olma Messen

2016 soll es wieder ein St. Galler Tattoo geben. Nach zwei finanziell schwachen Ausgaben war die Zukunft gefährdet. Die Olma Messen springen jetzt in die Bresche und übernehmen den Bereich Finanzen und Infrastruktur.

Männer im Schottenrock mit Dudelsack.
Bildlegende: Auch Sankt Gallen hat sein Tattoo. zvg

 Der Verein, der das St. Galler Tattoo 2012 ins Leben gerufen hatte, ist weiterhin für die Show zuständig. Das definitive OK steht noch aus, es fehlen noch Sponsorenzusagen.

 

Weiter in der Sendung:

Rolf Rudin hat noch nie für eine Brass Band komponiert. Trotzdem schrieb er jetzt das Aufgabenstück für den Europäischen Brass Band Wettbewerb in Freiburg im Preisgau von Anfang Mai.

Gespielte Musik

Autor/in: kobk, Redaktion: Karin Kobler