Tänze zum Auftakt

Die «Fiirabigmusig» präsentiert Tänze aus diversen Epochen und Stilrichtungen. Im Zentrum steht die Komposition «Masquerade» von Aram Khachaturian mit 4 Tänzen und einer wunderbaren Romance. 

Bildlegende: colourbox

Getanzt werden darf in der «Fiirabigmusig» auch zur Polka und zum Slowfox oder zu Samba und Rumba. Die Auswahl an Tänzen im Bereich Blasmusik ist riesig. Die Formationen präsentieren diese Fülle an Tänzen auch regelmässig, seien dies Blaskapellen, Brassbands oder sinfonische Blasorchester.

Karin Kobler hat für ihre erste «Fiirabigmusig» auf der SRF Musikwelle Tanzmusik zusammengestellt, die für sie eine spezielle Bedeutung hat. So erinnert sie sich zum Beispiel noch heute gut an die «Masquerade», welche sie mit einem nationalen Jugendblasorchester vor etlichen Jahren aufgeführt hat.

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Karin Kobler