«Tafelstück» aus der «Sammlung Fritz Dür»

Sammlung Fritz Dür

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Volksmusikredaktor Dani Häusler in der Sendung den Titel «Tafelstück» des Zither-Quartetts Zürich vor.

Beiträge

  • Zitherspiel ist sanft und leise.

    Zither-Quartett Zürich mit sanften Klängen

    Es sind die leisen, sanften Klänge, durch die die Zither mit ihrem ganz persönlichen Charme bezaubert. Ein Klang, der etwas Magisches in sich trägt, das aufhorchen lässt.

    In «Tafelstücke» gespielt vom Zitherquartett Zürich unter der Leitung von Emil Hotz, kann das Instrument seine volle Wirkung entfalten. Ein Fund aus der «Sammlung Fritz Dür».

Gespielte Musik

Moderation: Dani Häusler, Redaktion: Dani Häusler