Von der Sure bis an den Necker

Volksmusik rund um verschiedenen Gewässer gibt es in dieser «Fiirabigmusig» zu hören, speziell solche aus der Nähe der beiden Flüsse Sure und Necker. Dies unter anderem mit Musik ab den neuen CDs des Jodelklub Sursee, an der Sure gelegen, und des Schmittechörli Necker.

Sängerinnen und Sänger eines Jodelchors.
Bildlegende: Der Jodelklub Sursee feierte 2014 sein 90-jähriges Bestehen. SRF/Alexandra Felder

«Klangfrüsch» heisst die neue CD des Jodelklub Sursee aus dem Kanton Luzern. Speziell bei dieser Produktion ist, dass nur gerade zwei Chorlieder zu hören sind, nebst dem aber ganz unterschiedliche Kleinformationen rund um diesen Verein singen.

Von diesem am Sempachersee und der Sure beheimateten Chor geht es in dieser Stunde aber auch ins Neckertal, an den Fluss Necker. Von da stammt das Schmittechörli Necker, welches kürzlich die neue CD «Am Necker» veröffentlicht hat.

Nebst Musik ab diesen beiden Neuproduktionen geht es musikalisch in dieser Stunde auch an andere Flüsse, wie an die Reuss, die Aare oder die Rhone.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer