Von Feen, Geistern und anderen Märchengestalten

Der Herbst verwandelt derzeit mit feinen Nebelschwaden unsere Landschaft. Dabei bildet der Nebel teils unheimliche Gebilde und märchenhafte Gestalten. Wir liefern in dieser «Fiirabigmusig» die passenden Chorlieder dazu mit Melodien rund um Feen, Geister und andere Märchengestalten.

Illustration einer kleinen Fee auf einer violetten Blüte.
Bildlegende: Die «Fiirabigmusig» entführt in Märchenwelten. colourbox

Für einmal lassen wir diese Märchenfiguren musikalisch aufleben. Zu hören ist in dieser Stunde unter anderem das Lied «Hänsel und Gretel», das viele noch selber in der Schule gesungen haben.

Zu einem Auftritt in der «Fiirabigmusig» kommen aber auch die Meerfee und der Wassermann. Beide stammen aus der Zeit der Romantik, aus Liedern von Robert Schumann.

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge