«Wiehnacht» von Hans Vogt

Sammlung Fritz Dür

Beiträge

  • Gemütlich zu Hause sitzen während es draussen schneit.

    «Wiehnacht» von Hans Vogt

    Hans Vogt wurde am 3. März 1909 in Basel geboren. Später studierte er am Basler Konservatorium Musik. Nach dem Solisten-Diplom auf dem Klavier und einem Diplom fürs Lehramt für Gesang und Musik, liess sich Hans Vogt bei Felix Weingartner zum Dirigenten ausbilden.

    Hans Vogt lebte viele Jahre als freier Künstler in Basel schuf sich als Pianist im In- und Ausland einen Namen. 1942 wurde er als Freischaffender eine Art «Hauskomponist» beim Schweizer Radio. Als vollamtlicher Mitarbeiter leitete er später die radiointerne Musikabteilung.

    Dani Häusler

Gespielte Musik

Autor/in: div, Redaktion: Beat Tschümperlin