All You Need Is Music: Film und die Fab Four

Zwischen 1964 und 1970 haben die Beatles fünf Filme gemacht, sind aber auch heute noch präsent im Kino. Ihre Songs tauchen in zahlreichen Soundtracks auf. In «I Am Sam» und «Across the Universe» erklingen gar ausschliesslich Beatles-Hits.

«Across the Universe»: Bono alias Dr. Robert führt die «Magical Mystery Tour» an und singt «I am the Walrus».
Bildlegende: «Across the Universe»: Bono alias Dr. Robert führt die «Magical Mystery Tour» an und singt «I am the Walrus». Walt Disney

Ben Harper, Sheryl Crow und Nick Cave coverten Beatles-Songs für den Soundtrack von «I Am Sam» (2001). Darin spielt Sean Penn einen geistig Behinderten, der erkennt, dass er seinem eben eingeschulten Töchterchen intellektuell nichts mehr zu bieten hat.
Die beiden bekanntesten Sänger, die sich bei «Across the Universe» (2007) an Beatles-Nummern versuchen, sind Joe Cocker und Bono von U2. Alle anderen Songs werden von den Schauspielern selber interpretiert. Die Lovestory zwischen Jude (Jim Sturgess) und Lucy (Evan Rachel Wood) spielt im New York der 60er Jahre und ist ein audiovisuelles Feuerwerk.

Autor/in: Reto Baer