Die Ferrara-Rom-Connection: Italien des 17. Jahrhunderts

Ferrara und Venedig standen lange Zeit auf Kriegsfuss. Nicht nur politisch, sondern auch kulturell wurde stark rivalisiert. Vielleicht mit ein Grund, warum es bedeutende ferraresische Komponisten wie Luzzaschi oder Frescobaldi an den Tiber zog und nicht an die Lagune.

Die historische Ponte di Rialto ist eines der bekanntesten Bauwerke in Venedig.
Bildlegende: Die historische Ponte di Rialto ist eines der bekanntesten Bauwerke in Venedig. Keystone

Lodovico Agostini
Il nostro vago. Madrigal zu 6 Stimmen
Instrumentale Version
Doulce Mémoire
Ltg: Denis Raisin Dadre

Lodovico Agostini
Vago augellin. Madrigal zu 6 Stimmen. Enigma
Doulce Mémoire
Ltg: Denis Raisin Dadre

Lodovico Agostini
Una si chiara luce. Madrigal zu 6 Stimmen. Enigma
Doulce Mémoire
Ltg: Denis Raisin Dadre

Lodovico Agostini
Mentre l'argute sue dolci parole. Madrigal zu 6 Stimmen
Doulce Mémoire
Ltg: Denis Raisin Dadre

Luzzasco Luzzaschi
Deus tu scis insipientiam meam. Motette
Profeti della Quinta
Ltg: Elam Rotem

Luzzasco Luzzaschi
Ricercar quarto del secondo tuono
Einspielung mit Violine und 3 Viole da gamba
Profeti della Quinta
Ltg: Elam Rotem

Luzzasco Luzzaschi
Aura soave. Madrigal
Profeti della Quinta
Ltg: Elam Rotem

Luzzasco Luzzaschi
Ricercar terzo del primo tuono
Einspielung mit Violine und 3 Viole da gamba
Profeti della Quinta
Ltg: Elam Rotem

Luzzasco Luzzaschi
Lucenti e chiare stelle. Madrigal
Bearbeitung für Singstimme und Cembalo
Profeti della Quinta
Ltg: Elam Rotem

Girolamo Frescobaldi
Cento partite sopra passacagli
Guido Morini, Cembalo

Michelangelo Rossi
Straziami pur amor. Madrigal für 5 Singstimmen und Basso continuo
Bearbeitung für 2 Violinen, 2 Violas, Violoncello und Baso contiunuo
Il Complesso Barocco
Ltg: Alan Curtis

Giacomo Carissimi
Incipit lamentatio Jeremiae Prophetae
María Cristina Kiehr, Sopran
Concerto Soave
Ltg: Jean-Marc Aymes

Johann Jacob Froberger
Fantasia sopra sol la re für Orgel e-Moll
Bob van Asperen, Orgel

Giovanni Bononcini
Sinfonia da chiesa g-Moll op. 5/4
Concerto Italiano
Ltg: Rinaldo Alessandrini

Giuseppe Valentini
Concerto grosso a-Moll op. 7/11
Ensemble 415
Ltg: Chiara Banchini

Pietro Antonio Locatelli
Concerto grosso Es-Dur op. 7/6 «Il pianto d'Arianna»
Enrico Onofri, Violine
Il Giardino Armonico
Ltg: Giovanni Antonini

Redaktion: Valerio Benz