«Im Maien, im Maien …» - Werke von Claude LeJeune und Christopher Simpson

Musikalischer Gruss an den Mai und an den Frühling: «Le Printemps» nennt sich eine Chansons-Sammlung des französischen Renaissance-Komponisten Claude Le Jeune, und sein frühbarocker Kollege aus England Chrostopher Simpson hat den Frühling - zusammen mit den andern Jahreszeiten - schon lange vor Vivaldi in einem Instrumentalwerk dargestellt. Dazu ein Frühlings- und Maien-Potpourri vom Mittelalter bis zur Spätrenaissance.

Redaktion: Roland Wächter