Innige Klänge. Das Ricercar Consort (W)

Tanzmusik der Renaissance und Kantaten von Bach sind nur zwei der vielen Spezialiäten des «Ricercar Consorts». Die treibende Kraft dahinter heisst Philippe Pierlot, ist Gambist und mit einem ähnlichen Philosophenkopf ausgestattet wie sein Kollege Jordi Savall, nur ohne Bart.

Der Landmensch, der auf einem Bauernhof in den Ardennen lebt, pflügte sich lange Zeit lustvoll durch die Musik des 17. Jahrhunderts, heute verschmäht er auch die berühmten Hochbarocken Händel, Bach und Telemann nicht. Fiori Musicali bringt einen Querschnitt durch das diskographische Repertoire von Pierlots Ensemble.