La fabula di Orpheo

Mit seiner «Fabula di Orpheo» setzte Angelo Poliziano das Fundament für die Oper. 1492 erklangen die Verse erstmals in Florenz - als Sprechgesang. Die Sprache ist überliefert, der Gesang ging verloren.

Francis Biggi gibt in seinem CD-Projekt dieser Sprache die Musik wieder - auf höchst spannende Weise.