La France baroque...

Der musikalische Barock war das Zeitalter der nationalen Stile. Die drei wichtigsten Protagonisten: Der italienische, deutsche und französische Stil. Was macht letzteren aus? Eine klingende Antwort in den Fiori musicali.

Musiker am Hof von Louis XIV, gemalt vom Barockkünstler Francois Puget.
Bildlegende: Musiker am Hof von Louis XIV, gemalt vom Barockkünstler Francois Puget. Imago/UIG

Jean-Philippe Rameau
Konzert für Cembalo, Flöte, Violine und Viola da gamba, Nr. 1, c-Moll
Blandine Rannou, Cembalo
Valérie Balssa, Flöte
Catherine Girard, Violine
Emmanuel Balssa, Gambe

Joseph Bodin de Boismortier
Les fragments mélodiques. Orchestersuite
Le Concert Spirituel
Ltg: Hervé Niquet

Elisabeth-Claude Jacquet de la Guerre
Triosonate Nr.3
Le Tendre Amour

Jean-Philippe Rameau
Pygmalion. Acte de ballet in 1 Akt
Le Concert Spirituel
Ltg: Hervé Niquet

François Couperin
Suite für Gambe und Basso continuo Nr. 1 e-Moll
Paolo Pandolfo, Gambe
Amélie Chemin, Gambe
Thomas Boysen, Theorbe
Markus Hünninger, Cembalo

Redaktion: Valerio Benz