Pioniere der Alten Musik

Sie heissen Harnoncourt, Gardiner, Kuijken und Christie, sind sehr verschieden und haben doch etwas gemeinsam: dass sie Pioniere sind der historischen Aufführungspraxis. Was heute für die Musik bis Bach die Norm ist, war noch vor 50 Jahren Anlass zu Häme und Kritik unter der Gürtellinie.

Fiori musicali stellt die Pioniere mit einigen ihrer besten Aufnahmen vor.


Die für diesen Termin angekündigte Sendung zum Schweizer CD-Label Pan Classics ist verschoben auf
Montag, den 4. Mai.