Vergine bella e Nobildonna – Isabella d'Este und die neue Italianità

Frottole und Instrumentalmusik des 16. Jahrhunderts. Konzert vom 26.08.13 in Basel.

Das Ensembles Les Flamboyants.
Bildlegende: Das Ensembles Les Flamboyants. zvg

Die Epoche der Renaissance ist die Epoche der Motetten und Messen. Aber nicht nur. Um 1500 blüht in Italien eine neue Kunst auf: die Frottola. Musik, nicht mehr in lateinischer, sondern italienischer Sprache; nicht mehr in einer komplexen Mehrstimmigkeit, sondern in der einfachen Form von Melodie mit Begleitung. Und die Lieder besangen nicht immer nur Hohes und Himmlisches, sondern gern auch Irdisches und Erotisches.

Frottole und Instrumentalmusik des 16. Jahrhunderts mit dem Ensembles Les Flamboyants.

Konzert vom 26.08.13, Festtage Alte Musik Basel

Erstausstrahlung: 07.09.13

Redaktion: Roland Wächter