Daniel Hell - Direktor Psychiatrische Uniklinik Zürich

«Jede Gesellschaft hat die Krankheiten, die zu ihr passen», sagt Daniel Hell. Die Spezialgebiete des Direktors der Psychiatrischen Uniklinik Zürich sind Depressionen, Angstzustände, Burnout.

In Focus erläutert er, wie sich wirtschaftliche Rahmenbedingungen auf unsere Psyche auswirken, spricht über Neurowissenschaften und erklärt, weshalb er in Zeiten der neurowissenschaften das Konzept der Seele verteidigt und wie er das einst berühmt-berüchtigte «Burghölzli» einer sanften Revolution unterzogen hat.

Autor/in: Mona Vetsch