Hansi Voigt, Chefredaktor: «Ich bin kein Sektenführer!»

Beleidigungen, Hetze, Shitstorms: Das Internet hat eine neue Art der Leserschaft hervorgebracht. Mittendrin: Hansi Voigt. Wer ist dieser Mann, der es wie kein anderer Schweizer Medienmacher versteht, sein Team zu einem verschworenen Haufen zu formen?

Watson-Chefredaktor Hansi Voigt.
Bildlegende: Watson-Chefredaktor Hansi Voigt. SRF 3

Ein Enthusiast sei er, «vom Ehrgeiz angetrieben», schreibt der Tages-Anzeiger über Hansi Voigt. Geboren in Deutschland kam er als Neunjähriger in den Kanton Aargau. In England gründete er ein Plattenlabel und eine Konzertagentur.

Zurück in der Schweiz führte er 20minuten.ch zum Erfolg und will heute mit seinem 60-köpfigen Watson-Team beweisen, dass guter Online-Journalismus möglich ist. Wie tickt, wo klickt der «Chefredaktor des Jahres»? Und wann geht er offline? Der 52-Jährige ist Gast im Focus bei Dominic Dillier.

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Dominic Dillier