Martin Schmidt: «Ich habe sämtliche Schutzengel gebraucht.»

Wie lebt es sich als Schweizer in Deutschland? «Focus» besucht zwei Schweizer Charakterköpfe, die in Deutschland ihr Glück gefunden haben. Heute: Martin Schmidt, Bundesligatrainer in Mainz.

SRF 3 Moderator Tom Gisler und Fussballtrainer Martin Schmidt.
Bildlegende: SRF 3 Moderator Tom Gisler und Fussballtrainer Martin Schmidt. SRF 3

Seit neun Monaten ist ein zuvor weitgehend unbekannter Walliser Cheftrainer in der deutschen Bundesliga, der höchsten Fussballliga im Land des Weltmeisters. Martin Schmidt, ein gelernter Automechaniker aus Naters. Lebemann, Extremsportler, gläubiger Katholik.

Ein bunter Hund mit einem unkonventionellen Lebenslauf. Wie aus dem durchschnittlichen Fussballer ein Toptrainer geworden ist und wie der Walliser in der Karnevalstadt Mainz lebt, er erzählt es uns in der Talksendung Focus.

Am Montag, 9. November 2015 folgt Teil 2 der Focus-Serie «Schweizer in Deutschland» mit Koko la Douce, Burlesque-Tänzerin in Dresden.

Autor/in: Tom Gisler, Moderation: Tom Gisler, Redaktion: Tom Gisler