Rudolf Wötzel, Ex-Banker und Hüttenwirt: «Bonus ist eine Droge»

Er hatte alles: Macht, Erfolg, Status - Villa am Zürichsee inklusive. Rudolf Wötzel war als Investmentbanker ein Topshot, handelte mit Milliarden, verdiente selber Millionen. Und doch hängte er seine Traum-Karriere an den Nagel.

Rudolf Wötzel
Bildlegende: Rudolf Wötzel SRF 3

Endloser Druck, nächtliche Panikattacken und seelische Leere setzten dem ehemaligen Spezialisten für Firmenübernahmen zu. Rudolf Wötzel bestieg mehr als 100 Berggipfel, eröffnete eine Berghütte und fand ein neues Leben. In «Focus» auf SRF 3 erzählt er über Gier und Verstrickungen in Chefetagen, die Freiheit des Aussteigens und wie er heute gestressten Managern mit Rat zur Seite steht.

Moderation: Anna Maier, Redaktion: Anna Maier