Sabine Portenier&Evelyne Roth: «Wir machen kein Püppchending»

Sabine Portenier und Evelyne Roth entwerfen und produzieren Mode. Das preisgekrönte Designerduo kooperiert mit einer etablierten Boutiquenkette, und arbeitet mit afrikanischen Textilproduzenten. In Focus sprechen Portenier Roth über den Weg vom Entwurf zum Wurf.

Sabine Portenier & Evelyne Roth
Bildlegende: Sabine Portenier & Evelyne Roth SRF 3

Hierzulande gilt als Idealistin, wer sich in Modedesign und Mode-Produktion versucht. Sabine Portenier und Evelyne Roth scheren sich lieber um neue Stoffe und Entwürfe als um derlei Betrachtungen. Das Designerduo arbeitet munter voran, gewinnt Designpreise, kooperiert mit gestandenen Brands und nachhaltigen Textilproduzenten aus Afrika.

Ihre aktuellen Kollektion zeigen Portenier Roth in den Modemetropolen Paris und London. Bei ihrem Kurzaufenthalt in Focus erzählen die tapferen Schneiderinnen ihre Geschichte und verraten, warum Janis Joplin ebenso zur Inspiration taugt wie Dirty Dancing.

Autor/in: Hannes Hug