Therese Kämpfer: «Beim Tauchen mache ich Purzelbäume!»

Ein Töffli-Unfall im Alter von 21 Jahren hat Therese Kämpfers Leben schlagartig verändert. Seither sitzt die Bernerin im Rollstuhl.

Therese Kämpfer
Bildlegende: Therese Kämpfer SRF 3

Im Paraplegikerzentrum Nottwil gibt Therese Kämpfer ihre eigenen Erfahrungen der vergangenen 36 Jahre weiter. Die zweifache Mutter zeigt den Betroffenen, wie sie trotz Rollstuhl ein erfülltes Sexualleben haben können und nimmt mit ihnen die neuen Hürden des Alltags – ob beim Openair-Besuch oder im Kino.

Im Rahmen des Themenschwerpunkts «SRF Menschmaschine» anlässlich des Cybathlons vom 8. Oktober erzählt die leidenschaftliche Sportlerin (Curling und Rugby) im Focus von ihrer Rolle als «Liebe Martha» in Nottwil und den Herausforderungen, die das Leben im Rollstuhl mit sich bringt.

Moderation: Franziska von Grünigen, Redaktion: Franziska von Grünigen