Thomas Haemmerli – Filmemacher, Autor: «Humor ist meine Rettung»

Thomas Haemmerli wurde vom Hausbesetzer zum Hausbesitzer. In seinem neuen Film «Die Gentrifizierung bin ich – Beichte eines Finsterlings» denkt er über Dichtestress und sich selbst nach.

Thomas Haemmerli, Filmemacher, Autor
Bildlegende: Thomas Haemmerli, Filmemacher, Autor SRF3

«Stadtentwicklung als autobiografischer Eigentumsporno», so beschreibt die WOZ (Wochenzeitung) das neue Werk von Thomas Haemmerli.


In «Die Gentrifizierung bin ich – Beichte eines Finsterlings» treibt er die Vollkontakt-Dokumentarfilmerei erneut auf die Spitze. Diesmal auf die der Hochhäuser. Dabei kommt sich Haemmerli mitunter so nahe, dass man nicht sicher ist, ob man das wissen möchte. Über seine Lust an der Provokation und der Freude an heftigen Debatten unterhält sich Thomas Haemmerli mit Hannes Hug.

Autor/in: Hannes Hug, Moderation: Hannes Hug, Redaktion: Hannes Hug