Warten auf das zweite Leben

Staffel (2015), Folge 6

  • Freitag, 15. Mai 2015, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 15. Mai 2015, 21:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 16. Mai 2015, 5:45 Uhr, SRF 1
    • Sonntag, 17. Mai 2015, 14:05 Uhr, SRF 1

Es gibt Geschichten, bei denen eine Fortsetzung nicht selbstverständlich, sondern fast schon ein kleines Wunder ist. In der sechsten Folge von «Fortsetzung folgt» besucht Mona Vetsch zwei Frauen, die nur mit einem Spenderorgan weiterleben können.

Vor fünf Jahren hat «DOK» im Film «Warten auf das zweite Leben» zwei Frauen begleitet, die zwischen Angst und Hoffnung leben: Nicola Heyser, deren Herz immer schwächer wird, bis sie endlich ein passendes Spenderherz erhält. Und Michaela Manser, die an Cystischer Fibrose leidet, und sich nach langem Überlegen dafür entscheidet, sich auf die Warteliste für eine Spenderlunge setzen zu lassen.

Für «Fortsetzung folgt» findet Mona Vetsch heraus, wie es den beiden Frauen heute geht: Hat sich Nicola Heyser von der schweren Operation erholt? Wie lebt sie das zweite Leben? Und hat Michaela Manser rechtzeitig eine Lunge erhalten?

Im europäischen Vergleich liegt die Schweiz mit den Spenderzahlen weit hinten. Jede Woche sterben in der Schweiz zwei Menschen, weil es für sie nicht rechtzeitig ein Spenderorgan gab. Warum diese Zurückhaltung in der Schweiz? Auch dieser Frage geht Mona Vetsch nach.

Es ist ein Film über zwei Frauen, die leben wollen, und sich gleichzeitig mit dem Tod auseinandersetzen müssen. Das Schicksal der beiden Frauen zeigt, wie wertvoll das Leben ist.

Artikel zum Thema