Änderung des Asylgesetzes – ja oder nein?

Das geänderte Asylgesetz verspricht beschleunigte Asylverfahren und tiefere Kosten. Im Parlament und bei den Parteien findet es eine breite Zustimmung – ausser bei der SVP. Diese hat das Referendum ergriffen. Das Stimmvolk befindet deshalb am 5. Juni 2016 über die Asylgesetzrevision.

Asylbewerber sitzen in einer grossen Halle an einem Tisch.
Bildlegende: Asylsuchende im Aufenthaltsraum des Bundesasylzentrums Thun am 22. März 2016. Keystone

In der Sendung diskutieren:

  • Befürworterin: Priska Seiler Graf, SP-Nationalrätin ZH
  • Gegner: Thomas Burgherr, SVP-Nationalrat AG

Diskutieren Sie mit!

Sind Sie für oder gegen das geänderte Asylgesetz? Diskutieren Sie unter dem Link unten online mit. Die Online-Diskussion fliesst am Donnerstag in die Sendung ein.

Moderation: Christine Hubacher, Redaktion: Christine Hubacher