Arbeiten wir uns krank?

Die Zahlen sind beunruhigend: Seit 2012 nahm die Zahl der Krankheitsfälle von Berufstätigen um fast 20 Prozent zu. Auffällig: Es sind vor allem psychische Erkrankungen. Sind Stress und Druck am Arbeitsplatz zu gross geworden?

Ein Mann sitzt am Computer und hält sich die Hände vor den Kopf..
Bildlegende: Die Zahlen sind beunruhigend: Seit 2012 nahm die Zahl der Krankheitsfälle von Berufstätigen um fast 20 Prozent zu. Keystone

In der Sendung diskutieren folgende Gäste mit Hörerinnen und Hörern:

  • Daniella Lützelschwab, Schweizerischer Arbeitgeberverband
  • Gabriel Fischer, Arbeitnehmer-Dachverband «Travail Suisse»

Diskutieren Sie jetzt schon online mit (siehe Link unten). Die Online-Diskussion fliesst in die Livesendung ein.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli