Kann Magersucht verhindert werden?

Die Zahl der Magersüchtigen wächst. Immer jüngere Mädchen, vermehrt auch Knaben und ältere Frauen leiden an der Krankheit. Was lässt sich dagegen tun? In der Sendung «Forum» diskutieren am Donnerstag Fachleute und Betroffene mit Hörerinnen und Hörern.

Eine Waage steht auf einer Vielzahl von Frauenmagazinen zum Thema Diät.
Bildlegende: Zwei Drittel der Betroffenen erholen sich nie ganz von der Magersucht, etwa 10 Prozent der Betroffenen sterben. Colourbox

Die Gäste

  • Bettina (17; Name geändert), Betroffene
  • Jan (27; Name geändert), Betroffener
  • Prof. Dr. med. Gabriella Milos, Leiterin des Zentrums für Essstörungen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsspital in Zürich
  • Dr. Erika Toman, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Gründerin und Ehrenpräsidentin des Experten-Netztwerks Essstörungen Schweiz

Hörer diskutieren mit

Kann Magersucht verhindert werden?

Moderation: Christian von Burg, Redaktion: Christian von Burg