Mit 16 an die Urne? Reden Sie mit!

Sollen Jugendliche bereits mit 16 an der Urne mitreden dürfen? Darüber diskutiert die Radiosendung «Forum». Diskutieren Sie mit!

Jugendliche werben für ein Stimmrechtsalter 16.
Bildlegende: Im Mai 2000 warben Jugendliche für eine Senkung des Stimmrechtalters. Vergebens. Keystone

Immer wieder gab es Vorstösse für ein Stimmrechtsalter 16. Der Kanton Glarus ist der erste Kanton, der für ein Stimrechtsalter 16 stimmte. Das war im Jahr 2007. 

Einen neuen Anlauf nimmt nun der Kanton Freiburg. Die Regierung des Kantons Freiburg hat kürzlich dem Parlament die Annahme eines Stimmrechtsalters 16 auf Gemeindeebene vorgeschlagen. So könne man die Jugendlichen für die Politik interessieren, heisst es beim Kanton. Aber bringt es auch wirklich mehr Jugendliche an die Urne?

Sagen Sie und Ihre Meinung. Reden Sie mit im «Forum» auf Radio SRF 1.

Autor/in: Rouven Born