Olympische Winterspiele im Wallis – Chance oder Risiko?

Am 10. Juni 2018 stellt das Walliser Stimmvolk die Weichen für eine allfällige Olympiakandidatur «Sion 2026». Eine kantonale Abstimmung rückt in den Fokus des nationalen Interesses. Wären Olympische Spiele eine Chance für den Tourismus und das Gewerbe oder ein Risiko für die Umwelt und die Finanzen?

Eine kantonale Abstimmung sorgt für nationales Interesse.
Bildlegende: Am 10. Juni stimmen die Walliser über eine Bewerbung für Olympische Winterspiele ab. Keystone

Die Diskussionssendung «Forum» sendet direkt aus dem Pfarreizentrum in Brig. Vor Ort sind folgende Gäste:

  • Pro: Christophe Darbellay, Walliser CVP-Staatsrat
  • Kontra: Brigitte Wolf, Präsidentin Grüne Oberwallis

Sie erhalten Unterstützung von:

  • Pro: Touristiker Berno Stoffel und Sportlerin Brigitte Albrecht-Loretan
  • Kontra: SP-Grossrat Gilbert Truffer und Kulturmann Andreas Weissen

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie jetzt schon online mit (siehe Link unten) oder sind Sie live vor Ort im Pfarreizentrum Brig. Die Sendung dauert von 20 Uhr bis 21 Uhr.

Moderation: Radka Laubacher und Silvia Graber, Redaktion: Radka Laubacher