Sind Jugendliche handysüchtig?

Wer braucht das Handy noch zum Telefonieren? Jugendliche nicht. Sie chatten, posten, sharen und folgen Stars auf Instagram. Alles auf dem Smartphone. Erwachsene sind ratlos und fragen sich: Sind unsere Jugendlichen smartphonesüchtig?

Vier Jugendliche gucken auf ihre Handys.
Bildlegende: Fast alle Jugendlichen in der Schweiz haben ein Smartphone. colourbox

Facts: Jugendliche und Smartphones

  • 99 Prozent der 12- bis 19-Jährigen in der Schweiz besitzen ein Handy.
  • Nahezu jedes Mobiltelefon der Jugendlichen ist ein Smartphone.
  • Pro Tag ist ein Jugendlicher im Durchschnitt 2 Stunden und 30 Minuten online. Am Wochenende ist es eine Stunde mehr.
  • Facebook hat an Popularität eingebüsst. Heute sind Instagram, Snapchat und WhatsApp bei den Jugendlichen am beliebtesten. (Quelle: JAMES-Studie 2016)

Haben Jugendliche ihren Handykonsum im Griff? Wann müssen Eltern intervenieren? Wie werden Jugendliche medienkompetent?

Gäste in der Sendung

  • Kishaya Balsiger (17)
  • Pina Scheidegger (17)
  • Samuel Scheidegger (15)
  • Julian Barnard (13)
  • Kathrin Buholzer, Mutter, Gründerin www.elternplanet.ch
  • Philippe Wampfler, Vater, Medienexperte

Diskutieren Sie mit

Sind unsere Jugendlichen handysüchtig? Wann müssen Eltern intervenieren? Schreiben Sie uns Ihre Meinung. Die Online-Diskussion fliesst in die Livesendung ein.

Moderation: Christine Hubacher