Weltweit zuhause: Berührende Begegnungen

Während des Sommers reist die Diskussionssendung «Forum» mit den Korrespondentinnen und Korrespondenten von Schweizer Radio SRF rund um die Welt. Sie erzählen von besonderen Momenten in ihrem Arbeitsalltag. Das Thema in dieser Sendung: Berührende Begegnungen.

Frauen in einem Flüchtlingslager im Irak.
Bildlegende: Offene Türen: Nahost-Korrespondent Philipp Scholkmann hat in Flüchtlingslagern enorme Gastfreundschaft erlebt. Keystone

Deutschland-Korrespondent Casper Selg erinnert sich an 80- jährige Hausbesetzerinnen, USA-Korrespondentin Priscilla Imboden beschreibt ein Interview, beim dem Tränen flossen und Nah-Ost-Korrespondent Philipp Scholkmann erzählt von Begegnungen mit Flüchtlingen in grosser Not, deren Gastfreundschaft ihn beeindruckte. Dazu erzählen Hörerinnen und Hörer von ihren berührenden Begegnungen im Ausland.

Anfangs Juni haben sich alle 20 Korrespondentinnen und Korrespondenten von Schweizer Radio SRF in Bern getroffen. SRF1 nahm das zum Anlass und widmete den Korrespondenten einen ganzen Tag Radio. Die besten Geschichten wiederholen wir während des Sommers in der Sendung «Forum».

Redaktion: Simone Hulliger