Weltweit zuhause: Historische Momente

Während des Sommers reist die Diskussionssendung «Forum» mit den Korrespondentinnen und Korrespondenten von Schweizer Radio SRF rund um die Welt. Sie erzählen uns von besonderen Momenten in ihrem Arbeitsalltag. Das Thema in dieser Sendung: Historische Momente.

Amerikaner jubeln vor dem Weissen Haus 2012.
Bildlegende: Wertvolle Zeitzeugen: Korrespondenten sind dabei, wenn in einem Land Geschichte geschrieben wird. Keystone

Nordeuropakorrespondent Bruno Kaufmann war in Island, als dort wegen der Finanzkrise alles zusammenbrach, Elsbeth Gugger, Mitarbeiterin in Holland beobachtete die holländische Königin, als sie die Thronrede verlas und Grossbritannienkorrespondent Martin Alioth verfolgte den Urnengang der Iren, als diese erst 1995 die zivile Ehescheidung guthiessen. Dazu erzählen Hörerinnen und Hörer von historischen Momenten, die sie hautnah miterlebten.

Anfangs Juni haben sich alle 20 Korrespondentinnen und Korrespondenten von Schweizer Radio SRF in Bern getroffen. SRF1 nahm das zum Anlass und widmete den Korrespondenten einen ganzen Tag Radio. Die besten Geschichten wiederholen wir während des Sommers in der Sendung «Forum».

Redaktion: Simone Hulliger