Zweite Röhre am Gotthard: ja oder nein?

Am 28. Februar stimmen wir darüber ab, ob zur Sanierung des Gotthard-Strassentunnels eine zweite Röhre gebaut werden soll. Was spricht dafür, was dagegen? In der Sendung diskutieren Gäste mit Hörerinnen und Hörern.

Ein Lastwagen ist kurz vor dem Tunneleingang auf der Autobahn unterwegs.
Bildlegende: Unterwegs Richtung Norden: Ein Lastwagen fährt im Januar 2016 in Airolo (TI) in den Gotthardtunnel. Keystone

Die Gäste in der Sendung

Befürworter

  • Filippo Lombardi, CVP-Ständerat, TI
  • Jürg Röthlisberger, Direktor Bundesamt für Strassen ASTRA
  • Ruedi Greuter, Lastwagenfahrer

Gegner

  • Markus Züst, SP-Regierungsrat, UR
  • Ruedi Sturzenegger, Verkehrsexperte, ehemals Direktor Betrieb SBB
  • Pia Tresch, Autofahrerin, Mitglied Alpeninitiative

Diskutieren Sie mit

Wie stellen Sie sich zur zweiten Gotthardröhre? Diskutieren Sie online mit. Die Online-Diskussion fliesst am Donnerstagabend in die Live-Sendung ein.

Moderation: Christian von Burg, Simone Hulliger, Redaktion: Christian von Burg, Simone Hulliger